Kerzen zur Hochzeit

Warum die Kerze ein zentrales Element der Hochzeitsdeko ist


Mit das Wichtigste für eine romantische Hochzeit ist die richtige Beleuchtung. Sie sollte keinesfalls zu grell sein, sondern sollte mit einem warmen und natürlichen Licht bezaubern. Da gibt es an sich nur eines: Natürliche Kerzen! Das Licht einer Kerze untermalt das weiche Flair perfekt, das erzeugt werden soll. Wusstet Ihr, dass die Kerze zur Hochzeit nicht nur eine beliebte Tradition ist, sondern auch eine tiefere Bedeutung hat? Die Hochzeitskerze gilt seit eh und je als ein Symbol für ewig brennende Liebe und gemeinsames Glück. Schon im Mittelalter wurden spezielle Hochzeitskerzen eingesetzt, wenn sich ein Paar vermählte. Das Anzünden dient dazu, schädliche Einflüsse und böse Geister zu vertreiben und dem Brautpaar einen himmlischen Segen für die Ehe zu geben.


Kerzen zur Hochzeit


Sehr schön eignen sich für eine Hochzeit Traukerzen, die nicht nur schön aussehen, sondern auch noch gut duften. Hier könnt ihr mit vielen Farben spielen, es muss nicht immer weiß, beige oder rosa sein; der Kreativität sind fast keine Grenzen gesetzt. Es gibt nämlich keine festen Vorgaben für die Gestaltung einer Traukerze. Farblich sollte natürlich stets Bezug zur Gesamt - Deko hergestellt werden, sonst wird alles zu bunt und zu aufgeregt, was den natürlichen Look empfindlich stören würde. Allgemein eignet sich die Kerzenbeleuc