Kerzen zur Hochzeit

Warum die Kerze ein zentrales Element der Hochzeitsdeko ist


Mit das Wichtigste für eine romantische Hochzeit ist die richtige Beleuchtung. Sie sollte keinesfalls zu grell sein, sondern sollte mit einem warmen und natürlichen Licht bezaubern. Da gibt es an sich nur eines: Natürliche Kerzen! Das Licht einer Kerze untermalt das weiche Flair perfekt, das erzeugt werden soll. Wusstet Ihr, dass die Kerze zur Hochzeit nicht nur eine beliebte Tradition ist, sondern auch eine tiefere Bedeutung hat? Die Hochzeitskerze gilt seit eh und je als ein Symbol für ewig brennende Liebe und gemeinsames Glück. Schon im Mittelalter wurden spezielle Hochzeitskerzen eingesetzt, wenn sich ein Paar vermählte. Das Anzünden dient dazu, schädliche Einflüsse und böse Geister zu vertreiben und dem Brautpaar einen himmlischen Segen für die Ehe zu geben.


Kerzen zur Hochzeit


Sehr schön eignen sich für eine Hochzeit Traukerzen, die nicht nur schön aussehen, sondern auch noch gut duften. Hier könnt ihr mit vielen Farben spielen, es muss nicht immer weiß, beige oder rosa sein; der Kreativität sind fast keine Grenzen gesetzt. Es gibt nämlich keine festen Vorgaben für die Gestaltung einer Traukerze. Farblich sollte natürlich stets Bezug zur Gesamt - Deko hergestellt werden, sonst wird alles zu bunt und zu aufgeregt, was den natürlichen Look empfindlich stören würde. Allgemein eignet sich die Kerzenbeleuchtung sehr gut zum Dekorieren. Mit ein paar Samtbändern, oder mit Strohbändern umwickelt, in das Blüten gesteckt wurden, sieht das Licht dann einfach bezaubernd aus und wird seinem Anlass gerecht.


Die Hochzeitskerze wird traditionell von der Mutter der Braut oder von den Brauteltern besorgt. Das erscheint zwar ein wenig angestaubt und viele Paare werden daher heutzutage ihre Hochzeitskerze lieber selber besorgen. Aber wer es ganz traditionell und stilecht machen möchte, überlässt dies seinen Eltern, die sich auch besonders freuen dürften, wenn sie diese ehrenvolle Aufgabe übernehmen dürfen. Falls die Eltern diese Aufgabe ausführen, solltet ihr mit ihnen sprechen und sie ein wenig einweisen, welchen Stil ihr für eure Hochzeit bevorzugt.


Kerzen zur Hochzeit

Die Kerze darf auf einer Retro-Hochzeit insgesamt üppig und zahlreich eingesetzt werden. Je mehr Kerzen ihren warmen Schein versprühen, desto wärmer wird die Atmosphäre und desto weicher wird das Licht. Schließlich wollen auch alle Hochzeitsgäste von dem natürlichen Weichmacher, den Kerzenlicht auf Fotos hat, profitieren. Daher sollten die Tische auch großzügig mit den schönen Lichtern bestückt werden, die in passenden Kerzenständern stehen. Schön sehen auf einer Retro-Hochzeit ganz unterschiedlich große Lichter aus. Die einheitlich schlanken und gleich großen eignen sich eher für die klassisch - elegante Hochzeit. Die Retro-Hochzeit profitiert dahingegen von einer Formenvielfalt. Ausgewählte Kerzenständer sollten allerdings alle möglichst in einem Material gehalten sein. Silber, Messing oder Holzkerzenständer sind hier eine gute Wahl.


Unser persönlicher Tipp sind die Kerzen von Ava&May

Die Kerzen riechen göttlich und es gibt sie in vielen verschiedenen Duftrichtungen und haben wundervolle Farben.


Schau gerne auf der Webseite und wir schenken Dir einen Code von 40% Rabatt auf Deine erste Bestellung. Nutze dazu den Rabattcode: BRAUTKRONE-HC5X7


https://www.ava-may.de/

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen